Know-How für die tägliche Praxis

07.02.2013

IAW-Trendforum: Top-Experten weisen den Weg zu mehr Umsatz.

Am Ball bleiben – darauf kommt es an, wenn man sich und sein Unternehmen langjährig auf Erfolgskurs halten will. Dazu gehört auch, sich mit aktuellen Trends auseinanderzusetzen, oder auch neueste wissenschaftliche Erkenntnisse für sich zu nutzen. Speziell auf die Bedürfnisse des Handels ausgerichtet, bietet das IAW-Trendforum genau das: Hochkarätige Experten der Branche referieren zu aktuellen Themen und teilen die Erkenntnisse ihrer langjährigen Erfahrung mit den Zuhörern. Mit ihren kurzweiligen Vorträgen vermitteln sie so Know-How, das die Foren-Teilnehmer direkt in den eigenen Alltag transferieren können.

Die Luft wird immer dünner im Einzelhandel. Kunden können alles immer und überall kaufen, es droht die totale Austauschbarkeit. Im stationären Handel aber steht zwischen Produkt und  Preis immer noch der Mensch. Vor diesem Hintergrund zeigt Elmar Fedderke, GF der Walgenbach GmbH & Co. KG, im Auftaktreferat wie Kunden Unternehmen sehen. Daraus leitet er anschaulich ab, warum Kundenbindung mehr ist, als nur ein „alter Hut“.
Einen Blick in die Käufer-Seele gewähren anschließend  Marion Seger, Produktmanagerin TUI Deutschland GmbH und Tosin A. David, GF Marcellino‘s Academy. Die Expertinnen sind überzeugt: Nicht wer die billigsten Preise hat, sondern wer sich einen emotionalen Logenplatz im Kundenhirn verschafft, macht das Rennen. Anhand von praxisnahen Beispielen demonstrieren sie, wie Händler die neuesten Erkenntnisse aus der Gehirnforschung für sich nutzen können, um mehr Absatz und mehr Umsatz zu erzielen.
Ulrich Eggert, Eggert Consulting, wagt zum Abschluss des ersten heißen Handelstages eine Prognose der erfolgversprechendsten Wachstumsstrategien.
Das zentrada-Forum am 27. Februar widmet sich dem Thema „Optimale Produktpräsentation – sowohl Online wie im Laden“. Moderiert von Zentrada-Chefredakteurin Martina Schimmel erläutern die Experten neue Erkenntnisse für die Gestaltung und Umsetzung verkaufsfördernder Aktionen. Den Anfang macht Ingo Schloo, Geschäftsführer zentrada.network, Würzburg. Er widmet sich dem europäischen Großhandel, der vor allem im Internet auf perfekt organisierte Vertriebsstrukturen angewiesen ist.
Karen Wahl, Trainerin für Warengestaltung, zeigt die aktuellen Trends der Schaufenstergestaltung und Produktpräsentation im Laden. Worauf es Online ankommt, weiß Andrej Radonic, Vorstand Internetsales AG. Er erklärt, wie Verkäufer ihren Shop mit Hilfe einfacher Tricks verkaufsfördernd gestalten können.
Wie entstehen Kaufentscheidungen, was überzeugt den Kunden? Warum ist der erste Eindruck so wichtig und vor allem: Wie kann der Verkäufer ihn steuern? Diesen Fragen gehen Marcel Leeb, Marketing- und Vertriebsdirektor MGM und Tosin A. David, GF Marcellino‘s Academy an Tag drei der Internationalen Aktionswarenmesse im Trendforum nach.
Das Schlussreferat widmet sich noch einmal dem Internet: Wer den nachweislich wertvollen Vertriebskanal Internet nur unzureichend nutzt, verschenkt enormes Potenzial im Wettbewerb.  Websitebetreiber die im Internet nicht oder nicht gut aufgestellt sind, verlieren schon im Vorfeld viele Kunden an Wettbewerber, die es besser machen. Wie genau Händler es besser machen können, weiß  Google AdWords Spezialist, Carsten Röhl. Er macht deutlich, wie Strategien und Techniken zur Kundengewinnung im Internet funktionieren und liefert damit handfeste Strategien zur Erschließung neuer Umsatzpotentiale.
Neben dem erstklassigen Vortragsprogramm hat das IAW-Trendforum noch mehr zu bieten. Denn es wird begleitet von kurzweiligen Produktvorstellungen der Aussteller und einem tollen Gewinnspiel für die Zuhörer.
Unternehmen, die dem Fachpublikum der 17. IAW besondere Innovationen bieten, können wieder an einer prestigeträchtigen Ausschreibung teilnehmen: Der Trendseller Product Award wird auch im Februar an ein vollkommen neues, ausgefallenes oder besonders nutzenorientiertes Produkt vergeben. Gekürt wird der Gewinner von einer Fachjury aus verschiedenen Handelsexperten aus Verbänden und den Medien.
Durch das Programm führt der bekannte TV-Moderator und Shopping-Channel Experte Ralf Kühler.

Das ausführliche Rahmenprogrammen der internationalen Aktionswarenmesse finden Sie auf der Webseite www.iaw-messe.de/trendforum_de.aspx

Sprache wechseln

Suchen