Zum 26. Mal „Best Deals in Retail“ – Auf der IAW-Messe rüstet sich der Handel für das Herbst- und Wintergeschäft

11.05.2017

Die Internationale Aktionswaren- und Importmesse (IAW) in Köln hat gerade ihre Frühlingsausgabe beendet, da gehen die Planungen zur Herbstmesse schon wieder los. Vom 20. bis 22. September 2017 schlägt das Herz des Handels wieder in den Kölner Messehallen 6 und 9. Fachbesucher und Aussteller aus aller Welt treffen zusammen, um die Weichen zu stellen für das Aktionswarenangebot in der Herbst- und Wintersaison. Denn neben der Warenpräsentation wird auf Europas größter Ordermesse vor allem eines: Ware verkauft.

Die rund 9.000 Fachbesucher, meist Einkäufer aus Groß-, Einzel- oder Onlinehandel, erwartet eine Ausstellungsfläche von 28.000 qm voller internationaler Anbieter und Unternehmen. Ob europäisches Ausland, Amerika oder Asien, die Großen und Kleinen der gesamten Branche treffen sich in diesen Tagen in Köln. Längst ein Erfolgsgarant der IAW: Die unterschiedlichsten Handelssegmente finden hier ihre Zielgruppe. Maximale Vielfalt verspricht und hält die Ordermesse. Egal ob Spielzeug, Geschenkartikel, Schmuck, Drogerie, Lebensmittel, Haushaltswaren, Bekleidung und vieles mehr, in allen Sparten rechtfertigt die Messe ihren Ruf als wichtigstes Branchenschaufenster Europas. Auf den letzten Messen hat sich der Bereich Private Label bzw. Eigenmarken ebenfalls mit über 30 Anbietern auf der IAW etabliert, Tendenz steigend.

Auch wenn die Internationale Aktionswaren- und Importmesse primär eine Ordermesse ist, hat sie stets ein attraktives Rahmenprogramm für die Besucher und Aussteller aufgestellt. So wird am ersten Messetag im IAW Trendforum der Trendseller Product Award verliehen. Unter allen Produkten, die es auf der IAW zu entdecken gibt, prämiert eine Expertenjury die Produkte, die qualitativ und innovativ in besonderem Maße auf sich aufmerksam machen. Die Preisträger haben sich in der Vergangenheit als echte Verkaufsschlager bewiesen. Außerdem bietet die IAW ein fundiertes und breit gefächertes Vortragsprogramm mit ausgewiesenen Experten an. Kostenlos können sich Interessierte so Insider-Tipps zu den Bereichen Marketing, Sales und E-Commerce holen.

Mit dieser einzigartigen Schnittmenge aus Ordermesse, Branchenbarometer und Experten-Hotspot geht die diesjährige Herbstausgabe der IAW-Messe somit in die 26. Runde. Die Veranstalter rechnen erneut mit über 330 Ausstellern und verweisen auf eine rechtzeitige Standanmeldung, da nur so eine Teilnahme garantiert werden kann. Ausnahmsweise findet die kommende Messe aufgrund des engen Terminkalenders am Messeplatz Köln in geänderter Tagefolge Mittwoch – Freitag statt. Weitere Informationen sowie Anmeldeunterlagen und die kostenlose Ticketbestellung unter www.iaw-messe.de.

Sprache wechseln

Suchen