Die IAW-Messe in Köln – Eine Messe für Macher

10.06.2015

Auf vielen Messen steht vor allem die Kontakt- und Imagepflege im Vordergrund. Die Internationale Aktionswaren- und Importmesse dagegen ist eine Leistungsschau für echte Macher und Entscheider. Hier wird direkt vor Ort geordert und verkauft – und vor allem in Massen.

Vom 22. bis 24. September 2015 öffnen sich in Köln die Tore der IAW zum 22. Mal. Dann dreht sich in Halle 10.2 auf 26.000 qm einmal mehr alles um die bunte Warenwelt der kommenden Herbst-/ Wintersaison. Von Dekoartikeln, Textilien, Elektronik, Werkzeug bis hin zu Spielwaren, Christbaumschmuck und verschiedensten Drogeriewaren findet sich auf der IAW alles, was schon kurz darauf reißenden Absatz am POS finden dürfte. „Über 300 Aussteller, rund 9.000 Fachbesucher aus dem Handel, davon zuletzt 27% aus dem Ausland, aus 68 Ländern. Es ist die Leidenschaft für gute Geschäfte, welche die IAW zur führenden Ordermesse für Aktionswaren, saisonale Impulsartikel, Trendartikel und das Volumengeschäft in Europa macht.“, sagt Messechef Ulrich Zimmermann.

Für eine Warenvielfalt, die in dieser Form einzigartig ist, sorgen einmal mehr die Aussteller und ihre besonderen Messeangebote. Zahlreiche Stammaussteller haben keine Zeit verschwendet, und sich ihre Standflächen bereits während der letzten IAW im März gesichert. Doch auch von neuen Ausstellern liegen bereits viele Standanfragen vor, so dass die Besucher mit diesen neuen Sortimenten wieder einmal eine Fülle von Ideen und Überraschungen für Volumen- und Impulsartikel erwarten können.
 
Neben aktuellen Top-Sellern und spannenden Innovationen werden alle drei Handelstage von interessanten Fachveranstaltungen begleitet. Das IAW-Trendforum sowie die Veranstaltungen von zentrada.de und restposten.de bieten ihren Zuhörern aktuelle Informationen aus der Welt des Handels und praxisnahe Tipps für den erfolgreichen Alltag im eigenen Geschäft. Im Forum von restposten.de steht dieses mal neben aktuellen Entwicklungen im Handel und E-Commerce der Handel auf Amazon im Fokus. Zwei absoluten Spezialisten (Dipl.-Kfm. Adrian Hotz & Markus Fost, MBA) zeigen mit welcher Strategie Anbieter wie Hersteller, Importeure und Einzelhändler auf Amazon erfolgreich sind.

Eine unvergleichliche Produktvielfalt, tausende Fachbesucher, hunderte erstklassige Aussteller – soviel spricht für die 22. Internationale Aktionswaren- und Importmesse in Köln. Nähere Informationen, Anmeldeunterlagen für Aussteller und Ticketbestellungen für Fachbesucher können auf der Webseite www.iaw-messe.de abgerufen werden.

Achtung Synergie: Am 24. September, also IAW-Messetag drei, startet in Köln mit der Eu‘Vend & coffeena, die internationale Vending- und Kaffeemesse. Hier gibt es natürlich besten Kaffee zum probieren. Vor allem aber präsentieren Anbieter aus der Kaffeebranche und Vending-Automatenhersteller die große Vielfalt der Kaffeewelt sowie optimale Lösungen für den Kaffee-Genuss to-go. Inspiration fürs eigene Ladengeschäft oder Aussicht auf ergänzende Geschäfte – ein Besuch auf der Eu‘Vend & coffeena lohnt sich in jedem Fall.

Sprache wechseln