Der Countdown läuft: Die IAW-Messe als Top-Event für deutsche und europäische Einkäufer ist im März 2012 erneut ausgebucht

01.02.2012

Ein kleines Jubiläum feiert die größte Fachmesse für Aktionswaren und Importartikel, IAW im März 2012: Bereits zum 15. Mal laden die Veranstalter Aussteller und Einkäufer aus Deutschland und dem europäischen Ausland nach Köln ein. Ein breites Produktangebot in einer komplett ausgebuchten Messehalle 10.2 und prominent besetzte Fachvorträge garantieren den hochwertigen Charakter der Messe.

Vom 20. bis 22. März 2012 kommen die Branchenprofis wieder auf der wichtigsten Ordermesse für Aktionswaren, Trendartikel und das Volumengeschäft in Köln zusammen. Mit über 250 Ausstellern aus dem In- und Ausland ist die 15. Ausgabe der IAW-Messe zum zweiten Mal in Folge restlos ausgebucht. Weit gereist sind die zahlreichen internationalen Erstaussteller der IAW-Messe mit Unternehmen aus Skandinavien, Indonesien, den Benelux-Ländern, Bulgarien und Rumänien, die den Handelsevent neu in ihre Marketingpläne aufgenommen haben. Ein Besuch der Fachveranstaltung lohnt sich im Frühjahr ganz besonders. Denn erstmals präsentiert sich die IAW mit wiederum erweiterter Grundfläche auf über 24.000 m² in Halle 10.2 des Kölner Messegeländes. Das heißt: Mehr Aussteller, größere Produktvielfalt, bessere Geschäfte.

7 Jahre IAW – eine Erfolgsgeschichte: Das Organisationsteam um Ulrich Zimmermann hat über die Jahre immer wieder das richtige Gespür für die aktuellen Trends bewiesen, und die IAW so zu der Branchenplattform Nummer eins gemacht. Das spiegelt sich auch im fachlichen Highlight der Veranstaltung wieder. Im hochkarätig besetzten Trendforum referieren auch im März 2012 erfahrene Branchenkenner zu aktuellen Themen des Handels. Im Auftaktreferat am ersten Messetag zeigt Ulrich Eggert, Eggert Consulting, Wege zu „Mehr Erfolg durch neue Geschäftsmodelle und Handelsformate“ auf. An Tag zwei geht das zentrada Forum der Frage nach „Facebook, Twitter & Co – was brauche ich als Händler wirklich?“ Zwischen den Impulsvorträgen, die in Kooperation mit Marcellino’s Academy organisiert werden, stellen zudem einige Aussteller ihre Produkthighlights für die kommende Saison vor. Durch das Programm führt der bekannte TV-Moderator und Shopping-Channel Experte Ralf Kühler.

Das Engagement und der Erfindergeist der Aussteller findet im zweiten Highlight der IAW-Messe größte Beachtung: Zum zehnten Mal wird der Trendseller Product Award an ein besonders innovatives Produkt verliehen. Gekürt wird der Gewinner von einer Fachjury aus verschiedenen Handelsexperten von Verbänden und den Medien.

Nähere Informationen zur Ticketbestellung für Fachbesucher und das ausführliche Programm des Trendforums finden Sie auf der Website www.iaw-messe.de.

Sprache wechseln

Suchen