Bisher stärkste Herbst-IAW-Messe steht in den Startlöchern

13.09.2017

Wenn vom 20. bis 22. September 2017 die Internationale Aktionswaren- und Importmesse (IAW) in Köln stattfindet, dürfen sich Besucher und Veranstalter auf die höchste Ausstellerdichte freuen, die es jemals in der Herbstausgabe der IAW gab. Ein Zuwachs von fast 10 % bei den beteiligten Unternehmen gegenüber der Vorveranstaltung im letzten September ist zu verzeichnen. Aktuell rund 340 internationale Hersteller, Importeure und Großhändler präsentieren auf 28.000 qm der Kölner Messehallen 6 und 9 günstige Aktionswaren, Volumengüter und innovative Trendartikel für alle Handelssparten, ganz getreu ihrem Motto „Best Deals In Retail“.

Wie gewohnt, hat die IAW auch wieder ein hochspannendes Rahmenprogramm zusammengestellt, das Besucher und Aussteller gleichermaßen mit aktuellsten Experten-Insights der Branche versorgt. Auf zwei Bühnen werden kostenlos Fachvorträge zu den Themen E-Commerce und Zukunftsstrategien für den stationären Handel gegeben. Außerdem wird der IAW TRENDSELLER PRODUCT AWARD verliehen. Die viel beachtete Veranstaltung dient als Barometer für besonders erfolgversprechende Trendartikel.

Die Internationale Aktionswaren- und Importmesse ist Europas größte Ordermesse für alle Handelssegmente. Sie findet zum 26. Mal statt und rechnet mit rund 9.000 Fachbesuchern aus aller Welt. Auf Grund von Parallelveranstaltungen findet die IAW ausnahmsweise in geänderter Tagefolge von Mittwoch bis Freitag statt.
Weitere Informationen sowie kostenlose Ticketbestellung unter: www.iaw-messe.de.

Sprache wechseln

Suchen

10. ‒ 12. März 2020, Köln, Halle 6 und 9

Sichern Sie sich jetzt das kostenlose IAW Dauerticket