29. IAW Messe in Köln
Werbung Haushalt International


25. - 27. Feb. 2019
18. - 20. September 2019

Informationspflicht Fotoverarbeitung, Fotoveröffentlichung

Nachstehend informieren wir Sie über die
1. Fotoverarbeitung und
2. Fotoveröffentlichung
Ihrer personenbezogenen Daten und die Ihnen zustehenden datenschutzrechtlichen Ansprüche und Rechte.
 
I. Kontaktdaten und betrieblicher Datenschutzbeauftragter
Verantwortlicher gemäß Artikel 4 Absatz 7 DS-GVO ist Nordwestdeutsche Messegesellschaft Bremen-Hannover mbH, Gerhard-Stalling-Straße 9, 26135 Oldenburg, Telefon: +49 (0) 441 / 92070-777, Telefax: +49 (0) 441 / 92070-572, E-Mail: info@iaw-messe.de. Der betriebliche Datenschutzbeauftragte von Nordwestdeutsche Messegesellschaft Bremen-Hannover mbH ist unter der o.g. Anschrift, zu Händen der Abteilung Datenschutz, bzw. unter datenschutz@iaw-messe.de erreichbar.
 
II. Zwecke der Datenverarbeitung und Rechtsgrundlagen
Die Daten werden von uns erhoben, gespeichert und ggf. weitergegeben, soweit es erforderlich ist, Fotographien während einer Veranstaltung oder einer Messe aufzunehmen und zu veröffentlichen. Die Erhebung, Speicherung und Weitergabe erfolgt mithin zum Zwecke von berechtigtem Interesse, das in Einzelfall durch eine Interessenabwägung abgewogen wird, wenn ein schutzwürdiges Interesse dem entgegensteht (insbesondere bei Kindern) auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe f DS-GVO. Eine Veröffentlichung erfolgt auf Grundlage von §§ 22, 23 KUG. Unser berechtigtes Interesse besteht darin, die Dokumentation der Veranstaltung bzw. der Messe zu erfüllen und zu gewährleisten. Anfertigung von Fotos, Bild- und Tonaufnahmen von Veranstaltungen sowie Verbreitung dieser Aufnahmen auf Webseiten, Social-Media-Kanälen sowie in eigenen Printmedien oder zur Weitergabe für redaktionelle und journalistische Nutzungen durch Dritte, zu Zwecken der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und Darstellung der Aktivitäten des Verantwortlichen, um den Bekanntheitsgrad des Verantwortlichen zu erhöhen und für die Teilnahme an vergleichbaren Veranstaltungen und seine Aktivitäten zu werben.
Eine Nichtbereitstellung dieser Daten hat zur Folge,
1. dass die Daten nicht aufgenommen werden und Veranstaltungen und Messen nicht dokumentiert werden können.
2. dass die Daten nicht veröffentlich werden können und dadurch keine Presse- bzw. Öffentlichkeitsarbeit geleistet werden kann.
1. Die personenbezogenen Daten sind ausschließlich zuständigen Mitarbeitern/ Abteilungen zugänglich.
2. Wir veröffentlichen die Fotos in diesen Kanälen
- Webseite
- Werbemittel
- Anzeigen in Printmagazinen
- Online Banner Werbung
- Direct Mailings (Post)
- E-Mail Newsletter
- Bereitstellung (online) für Presseberichte Dritter
- Facebook
Wir unterhalten aktuelle technische Maßnahmen zur Gewährleistung des Schutzes personenbezogener Daten. Diese werden dem aktuellen Stand der Technik jeweils angepasst.
 
III. Dauer der Datenspeicherung
Soweit wir Ihre Daten nicht für betriebliche Zwecke verarbeiten, speichern wir die für die Fotoverarbeitung und Fotoveröffentlichung erhobenen Daten solange bis der Zweck erfüllt wurde, zu dem die Daten erhoben wurden, und nicht mehr erforderlich sind. Ihre Daten werden auch gelöscht, wenn eine Speicherung unzulässig ist. Nach Beendigung ihrer Nutzung werden die für dieses Verfahren erhobenen Daten gelöscht bzw. gesperrt, wenn ein Löschen nicht möglich ist.
 
IV. Ihre Datenschutzrechte
Sie haben das Recht, von uns jederzeit über die zu Ihnen bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten (Artikel 15 DS-GVO) Auskunft zu verlangen. Dies betrifft auch die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, an die diese Daten weitergegeben werden und den Zweck der Speicherung. Zudem haben Sie das Recht, unter den Voraussetzungen des Artikel 16 DS-GVO die Berichtigung und/oder unter den Voraussetzungen des Artikel 17 DS-GVO die Löschung und/oder unter den Voraussetzungen des Artikel 18 DS-GVO die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen. Ferner können Sie unter den Voraussetzungen des Artikel 20 DS-GVO jederzeit eine Datenübertragung verlangen –sofern die Daten noch bei uns gespeichert sind.
Zur Wahrnehmung berechtigter Interessen (Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe f DS-GVO) können Sie der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Im Fall des Widerspruchs haben wir jede weitere Verarbeitung Ihrer Daten zu den vorgenannten Zwecken zu unterlassen, es sei denn,
- es liegen zwingende, schutzwürdige Gründe für eine Verarbeitung vor, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder
- die Verarbeitung ist zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich.
Unter den Voraussetzungen des Artikel 21 Absatz 1 DS-GVO kann der Datenverarbeitung aus Gründen, die sich aus der besonderen Situation der betroffenen Person ergeben, widersprochen werden.
 
V. Kontakt
Alle Informationswünsche, Auskunftsanfragen, Widerrufe oder Widersprüche zur Datenverarbeitung richten Sie bitte per E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten unter datenschutz@iaw-messe.de oder per Brief an die unter I. genannte Adresse. Für nähere Informationen verweisen wir auf den vollständigen Text der DS-GVO, welcher im Internet unter
https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/HTML/?uri=CELEX:32016R0679&from=DE
verfügbar ist und unsere Datenschutzerklärung, welche im Internet unter www.iaw-messe.de/Datenschutz einsehbar ist.
Außerdem haben Sie die Möglichkeit, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde über datenschutzrechtliche Sachverhalte zu beschweren.
Niedersachsen Aufsichtsbehörde - Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen, Prinzenstr. 5, 30159 Hannover
© 2018 eVision Internet Service