30. IAW Messe in Köln
Werbung Haushalt International


18. - 20. Sept. 2019
10. - 12. März 2020
Slideshow IAW

Aus zwei mach eins – Backpapier-Aluminiumfolien-Kombination gewinnt bei Verleihung des IAW Trendseller Product Awards

27.09.2016

Von der einen Seite sieht sie aus wie eine herkömmliche Aluminiumfolie, von der anderen Seite stellt sie sich als normales Backpapier dar. Wer bei dieser außergewöhnlichen Kombination nur bloßes Einsparen einer zweiten Rolle vermutet, der irrt, wie auch die Jury des IAW Trendseller Product Awards feststellte und die praktische Folie von „QUICKPACK Haushalt und Hygiene GmbH“ einstimmig mit dem ersten Preis belohnte. Die Verleihung fand am 27. September im Rahmen der 24. Internationalen Aktionswaren- und Importmesse in Köln statt.

„Wir wollen damit weder die klassische Aluminiumfolie noch das Backpapier ablösen.“, stellt Dirk Obschinsky, glücklicher Verkaufsleiter des Unternehmens QUICKPACK aus Renningen fest: „Es ist eine Folie für den ganz speziellen Gebrauch“. Und tatsächlich ist ihr Nutzen insbesondere bei der Zubereitung von Fisch oder Fleisch im Ofen einzigartig. Bei herkömmlichen Alufolien besteht die Gefahr, dass sich durch Salze oder Säuren in den Lebensmitteln Aluminiumpartikel der Folie lösen und somit mitgegessen werden können. Durch die neue Kombination mit Backpapier hat QUICKPACK nun einen Schutzmechanismus. Das Aluminium kann nicht mehr angegriffen werden und trotzdem hat man die Vorteile von Alufolie bei der Garung.

Auch Martina Schimmel, Jurymitglied und Geschäftsführerin vom Branchennetzwerk zentrada.network ist beeindruckt: „Ich finde die Folie ideal auch für Kartoffeln. Man kann das Backpapier nutzen und hat die Falteigenschaften von Alufolie.“ Robust ist die Kombination ebenfalls. Sie ist TÜV-geprüft bis minus 40 Grad.

Auch bei den anderen prämierten Produkten bewiesen die Aussteller ein innovatives Gespür für Haushaltswaren. So ging der zweite Platz an das dreiteilige Pfannenset des Willicher Unternehmens HATEX AS GmbH & Co KG, aus der Markenlinie „SCHÄFER“.

Die drei Pfannen mit den Durchmessern von 20 cm, 24 cm und 28 cm weisen die neuartige Granitbeschichtung auf. Diese ist nicht nur edel anzusehen und in Kombination mit der marmorierten Außenbeschichtung ist sie um ein Vielfaches härter als andere Oberflächen und weist einen Induktionsboden auf. „Hier kann man problemlos ohne Öl oder Fett arbeiten, nichts brennt an. Die Griffe in Holzoptik und das geringe Gewicht überzeugen zudem.“, begründet TV-Moderator und Jurymitglied Ralf Kühler sein Votum für den zweiten Platz.

Der dritte Platz ging an eine Idee, die so einfach wie clever ist: einem Mülleimer zum Einhängen in Schubladen für Küchenabfälle, der praktisch unter die Arbeitsfläche gehangen werden kann. Juryvorsitzender und Unternehmensberater Ulrich Eggert gefiel besonders, dass „jeder diese Lösung sucht und sich vor allem jeder diese Lösung auch leisten kann.“ Der Kunststoffmülleimer des Berliner Unternehmens „Euro-Price Talay Import & Großhandel“ ist in drei Farben erhältlich.

Die Internationale Aktionswaren- und Importmesse (IAW) findet noch bis Donnerstag, 29. September in Köln statt. Europas größte Trend- und Ordermesse zeigt dem interessierten Fachpublikum auf über 26.000 qm mit 312 internationalen Ausstellern alles rund um die Themen Aktionswaren, Saisonprodukte und Impulswaren aus den unterschiedlichsten Bereichen.

© 2019 eVision Internet Service